zondag 31 juli 2016

Marion R. -- 31 juli 1988

• Marion R. was in 1988 16 jaar oud. Fragmenten uit haar dagboek van toen zijn opgenomen in een Duitse bloemlezing van dagboekfragmenten van jongeren.

31. Juli 1988 Ich bin wieder zurück aus England. War echt toll. Nur mussten wir abends immer schon um 11[23 Uhr] zurück sein, weil die Herberge dicht gemacht hat. Scheiße! Da gab‘s auch eine Disko ("Wintergarden"), wo wir fast jeden Abend waren. Der Eintritt hat 2 Pfund gekostet, viel los war da aber nie. Ab und zu habe ich jemand ganz süßes gesehen, vor allem einmal samstags: Da waren zwei so süße Waves, die haben immer rüber geschaut, und wir haben so getanzt.
Am letzten Tag hab ich in der Stadt noch einen süßen Typen kennen gelernt, so ne Art Penner, dem ich meinen Greenpeace-Button geschenkt habe, dafür hab ich einen Kuss bekommen. Der war so süß!! Naja, ich werde ihn nie wieder sehen. Shit!
Ich hab mir aus England auch ein paar tolle Sachen mitgebracht:
- ca. 40 fünf-Pence-Stücke (Automaten!)
- 2 Monty Python Platten (Leben des Brian, Ritter der Kokosnuss)
- Der kleine Hobbit auf Englisch

1. August 1988
Am Mittwoch gehe ich ins K5, Mal sehen, wie meine Frisur wird, vielleicht wird sie ja total doof, dann muss ich mir was einfallen lassen. Ich werde mir demnächst eine Hose bemalen, eine alte Jeans: erstmal enger nähen, und dann auf‘s eine Bein einen Drachen, auf‘s andere eine Fantasy-Pflanze.
Oh, süßer Typ!! Wieso gibt es bei uns in Karlsruhe nicht solche Leute wie in Penzance? Da war immer so eine tolle Atmosphäre, überall, auf der Straße und sonstwo. Da konnte man stundenlang auf der Straße rumliegen, und lernte noch die tollsten Leute kennen.
Ohje, im K5, ob da wohl der Eddie ist, am Mitwoch? Bin ja mal gespannt, ob der Kontakt zu ihm jetzt völlig abbricht, wo wir in getrennten Klassen sind. Oh verdammt, ich habe erfahren, dass er jetzt wieder mit Meike zusammen ist, der dummen Poppertusse. Mir völlig unverständlich. Die passen doch nicht die Bohne zusammen.
Aber aufgepasst. Ihr werdet euch noch alle wundern. Denn ich verändere mein Aussehen total. Am Mittwoch gehe ich zum Friseur, lasse mir die Haare seitlich ausrasieren und lila färben, und oben dann ein Seitenscheitel. Außerdem werde ich mir noch ein paar tolle Kleider kaufen. Und mich ab jetzt immer toll schminken, das macht doch was aus. Ach, was wohl noch auf mich zukommt...? Oh verdammt, wie sehr suche ich diesen Traumjungen! Wo soll ich ihn finden?? Und wann?

Geen opmerkingen:

Een reactie plaatsen