dinsdag 17 juni 2014

Paul Klee -- 18 juni 1902

Paul Klee (1879-1940) was een Zwitserse kunstenaar. Tussen 1898 en 1918 hield hij een dagboek bij.

18.6.1902. Wieder in Bern. Ich sprach über Lily und über die Einladung mit meiner Mutter. Man ist bei mir zu Hause gegen nichts, was man nicht kennt. Und gerade deshalb wird Lily [de pianiste Lily Stumpf, met wie Klee in 1906 in het huwelijk zou treden] noch einmal eingeladen. Mit dem Vater sprach ich nicht direkt, er wird schon unterrichtet sein.

Feen sind immer ältlich und etwas streng. Denn sonst müßte in irgendeinem Märchen es doch vorkommen, daß bei den üblichen drie Wünschen der Knabe sich einmal die Fee gewünscht hätte.
Hanslick, Vom musikalischen Schönen, sehr gescheit und nur Theorie. Feuerbach, Ein Vermächtnis.

Geen opmerkingen:

Een reactie plaatsen